Ausflugsziele In drei Ländern

Deutschland / Schwarzwald

Ein ganz heißer Tipp ist selbstverständlich der Europa Park in Rust. Europas beliebtester Themenpark besticht mit einer großen Vielseitigkeit, bei der definitiv für jeden etwas dabei ist. Doch auch abseits der Vergnügungspark-welt warten auf Sie eine Menge toller Möglichkeiten, auf der deutschen Seite des Dreiländerecks Spaß zu haben. Inbesondere Wanderfreunde sind hier genau richtig. Höhlen, Burgen, Wasserfälle, Seen gibt es zu erkunden. Fühlen Sie sich angesprochen? Dann schauen Sie doch einmal in unsere Tipps rund um den Schwarzwald.


Frankreich / Elsass

Das Elsass gilt als eine, wenn nicht die, malerischste Gegend Frankreichs. Die historische Region lädt Sie zu einer Art Zeitreise ein. Besondere Ausflüge sind hier aufgrund der wunderschönen Architektur garantiert! Allein Straßburg, Colmar und Mulhouse sprühen geradezu von Energie und Dynamik. In vielen Orten können Sie in die für die Gegend typischen heimeligen Bauernhöfe einkehren und selbstgemachte Spezialitäten rund um diverse Käsesorten und Flammwaie genießen. Ein Ausflug ins Elsass bedeutet auch immer ein Stück weit Romantik!


Schweiz / Nordwestschweiz

Das malerische Basel ist vom Drei-Länder-Camp aus nur einen Katzensprung entfernt. Kunst und auch Sportfreunden wird Basel ein Begriff sein. Als Stadt der Museen lockt die Schweizer Großstadt nicht nur kunstaffines Klientel zu sich. Im Joggeli trägt der internationale "Favoritenschreck" FC Basel seine Heimspiele aus. Die Stadt und die Nordwestschweiz haben jedoch noch weit mehr zu bieten. Weitere Hotspots im Dreiländereck auf der schweizer Seite finden sie in unseren Tipps rund um die Nordwestschweiz.